Griesmayerstraße 63, 89233 Neu-Ulm

Partnerschaft Neu-Ulm – Asaroka: Grüße und Nachrichten aus Asaroka

green trees and mountains under blue sky and white clouds during daytime
Dekan Pastor Rasty Kiafori

Im Namen unserer Partner im Dekanat Asaroka in Papua-Neuguinea bedanken sich die Gemeindebeauftragten für Partnerschaft, Entwicklung und Mission im Dekanat Neu-Ulm herzlich für Ihre Kollekte, die Sie 2020 für Asaroka gegeben haben. Bikpela tenkyu tru!       (Tok Pisin: Ganz herzlichen Dank!) Mit Ihrem Geld konnten wir die kirchliche Arbeit in Asaroka unterstützen.

Seit über 20 Jahren fördert das Dekanat Neu-Ulm die Ausbildung kirchlicher Mitarbeitender in Asaroka. Jedes Jahr können wir – dank Ihrer Spenden und Kollekten – den Studierenden aus Asaroka an kirchlichen Ausbildungsstätten einen Zuschuss in Höhe von 50% zu ihren Studiengebühren gewähren.

Gibson, der Jugendbeauftragte von Asaroka, und Moses Kerando, Dekanatssekretär und Partnerschaftsbeauftragter, schickten bereits kurz vor Weihnachten die Grüße der Dekanatsjugend von Asaroka an die Jugend im Dekanat Neu-Ulm. Sie schrieben:

„Möge unser himmlischer Vater euch segnen und führen. Im Namen der Jugend und der Sonntagsschulkinder im Dekanat Asaroka möchte ich Euch alle, die Jugendlichen und die Kindergottesdienstkinder im Partnerdekanat Neu-Ulm, grüßen.“

Im Mai 2021 fanden Wahlen im Dekanat Asaroka statt. Regelmäßig alle vier Jahre wählen die Mitglieder der Dekanatssynode die kirchlichen Mitarbeitenden an der Spitze der einzelnen Arbeitsbereiche:

Zum Dekan wurde neu gewählt Pastor Rasty Kiafori

Evangelist Kep Humi wurde als stellvertretender Dekan bestätigt 

Evangelist Moses Kerando wurde wieder Dekanatssekretär

Anna Kara, Absolventin des Lutheran Church College Banz, wurde neue Leiterin der Frauenarbeit

Gibson Gamapo wurde als Leiter der Jugendarbeit wiedergewählt.

Dekan Pastor Rasty Kiafori, Dekanatssekretär Evangelist Moses Kerando und die Leiterin der Frauenarbeit, Anna Kara, wurden mit Stipendien aus dem Dekanat Neu-Ulm gefördert und konnten so eine qualifizierte Ausbildung absolvieren. Wir wünschen dem gewählten Dekanatsteam Gottes Segen für seine Arbeit.

Für das Jahr 2021 wünscht der Partnerschaftsbeauftragte aus Asaroka uns in Neu-Ulm:

„Unser guter Gott wird Euch auf Eurem Weg durch das neue Jahr leiten.

God blessim yupela olgeta.         Gott segne Euch alle.”

Moses Kerando, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees im Dekanat Asaroka

Wir feiern am Sonntag, den 17. Oktober den diesjährigen Partnerschaftsgottesdienst in unserer Gemeinde.
Er beginnt um 10:15 Uhr in St. Ulrich.

Der Beitrag verfällt am 26th September , 2021

1 Mensch mag diesen Artikel
Datenschutzerklärung
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und unsere Website besuchen zu können.