Griesmayerstraße 63, 89233 Neu-Ulm

Orgel St. Ulrich

Die Orgel in der St. Ulrichskriche

Gebaut 1982 von Orgelbaumeister Ekkehard Simon (*1936, V2018).

Schleifladen, mechanische Spiel- und Registertraktur, 2 Tremulanten, Koppeln (I-II, II-P, I-P) als Fußschalter.

PedalII. Manual
Hauptwerk
II. Manual
Rückpositiv
1. Subbaß 16′6. Rohrflöte 8′14. Gedackt 8′
2. Oktavbaß 8′7. Weidenpfeife 8′15. Quintade 4′
3. Gedecktbaß 8′8. Prinzipal 4′16. Prinzipal 2′
4. Choralbaß 4′9. Quinte 2 2/3′17. Sifflöte 1 1/3′
5. Fagott 8′10. Blockflöte 2′18. Terz 1 3/5′
 11. Terz 1 3/5′19. Kleingedackt 4′
Tremulant I12. Oktav 1′ 
 13. Mixtur 4f. 1 1/3′Tremulant II
1 Mensch mag diesen Artikel
Datenschutzerklärung
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und unsere Website besuchen zu können.